Diese Seiten benötigen für uneingeschränkte Funktionalität Javascript.
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Grundlegende Bestimmungen

1.1.Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Zustandekommen von Verträgen, die über den Online-Shop www.flora-rica.de abgeschlossen werden.

Dieser Webshop wird betrieben durch:

Flora rica   Ernst Natt, nachstehend Verkäufer genannt,
Maximilianstrasse 17
79100 Freiburg i. Br.
Telefon: 0761 7079840
Telefax: 0761 7079839

1.2.Vorliegende AGB sind Bestandteil unseres Angebots als Verkäufer und werden durch Sie als unser Vertragspartner anerkannt. Gegebenenfalls davon ganz oder teilweise abweichenden Geschäftsbedingungen von Ihnen als Vertragspartners wird, soweit nicht anders vereinbart, hiermit widersprochen. Jede von diesen ABG abweichende Vereinbarung wird von uns nur anerkannt, wenn Sie von uns als Verkäufer Ihnen als Verbraucher gegenüber bestätigt wurde.

1.3.Vertragspartner im Sinne dieser Regelung ist ein Verbraucher. Verbraucher im Sinne des BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und dieser AGB ist eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.4.Es gilt die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung dieser AGB.

1.5.Die Vertragssprache ist deutsch.

2.Gegenstand des Vertrages

2.1.Vertragsgegenstand sind die von Ihnen bestellten Artikel der in unserem Online-Shop dargestellten Produkte vorbehaltlich deren Verfügbarkeit.

2.2.Soweit nicht anders angegeben, handelt es sich bei den im Shop dargestellten Artikeln um Waren aus eigener Produktion, die durch Stecklingsvermehrung hergestellt wurden. Sofern es sich um durch Aussaat vermehrte Produkte handelt, ist dies ausdrücklich vermerkt.
Die auf unseren „Eigene Hybride“- Seiten dargestellten Passionsblumen-Hybride sind Ergebnisse eigener Kreuzungen und haben ihren züchterischen Ursprung daher bei Flora rica Ernst Natt.

2.3.Da unsere Waren Naturprodukte sind, ist deren Beschaffenheit abhängig von den Bedingungen der Aufzucht und damit geringfügigen Schwankungen unterworfen. Das in unserem Online-Angebot dargestellte Bildermaterial zeigt die sortentypischen Merkmale. Im Einzelfall können jedoch, abhängig von den Kulturbedingungen, unter denen Sie als Kunde unsere Pflanzen halten, kleinere Variationen hinsichtlich der Blühwilligkeit und der Intensität der Blütenfarbe auftreten.

2.4.Die Gewichtsangaben sind so genau wie möglich angegeben. Je nach Pflanzengröße und Wassergehalt können davon jedoch kleinere Abweichungen auftreten.

3.Zustandekommen des Vertrages

3.1.Die in dem Online-Shop gezeigten Produkte stellen einen unverbindlichen Online-Katalog, jedoch kein rechtlich bindendes Angebot im Sinne der §§ 145ff BGB dar. Ihnen als Kunde wird lediglich die Möglichkeit gegeben, durch Ihre Bestellung, die durch das Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ ausgelöst wird, Ihrerseits ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags abzugeben. (Nach Erhalt der Eingangsbestätigung durch uns als Verkäufer sind Sie als Kunde, unter Berücksichtigung des Ihnen gesetzlich garantierten Widerrufsrechts, zur Zahlung verpflichtet.)

3.2.Durch Auswahl des Produktes und durch Anklicken des diesem Produkt zugeordneten Buttons „In den Warenkorb“ legen Sie dieses Produkt in den Warenkorb. Anschließend können Sie weitere Produkte in den Warenkorb legen.

3.3.In dem Warenkorb, den Sie durch Anklicken des Buttons „Warenkorb ansehen“ einsehen können, ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, die Anzahl einzelner dort befindlicher Artikel zu verändern, Artikel zu löschen und anschließend den Warenkorb zu aktualisieren.

3.4.Durch Anklicken des Buttons „Weiter zur Kasse“ (bzw. im Warenkorb: „Zur Kasse“) gelangen Sie zur Kasse, wo die von Ihnen ausgewählten Produkte nochmals aufgeführt werden sowie deren Gesamtpreis, die Lieferkosten und der daraus resultierende Endpreis angegeben wird. Sollten Sie eine Veränderung Ihrer Bestellung vornehmen wollen, können Sie dies auf der Warenkorb-Seite tun, die Sie durch Betätigung der „Zurück“-Funktion Ihres Browsers oder durch Anklicken des „Warenkorb“-Links erreichen.

3.5.Ihre Bestellung erfordert die Eingabe Ihrer dafür notwendigen persönlichen Daten, die Auswahl einer Zahlungsoption und die Kenntnisnahme und Akzeptanz unserer AGB, die Sie durch Anklicken der dafür vorgesehenen Checkbox bestätigen müssen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Eingaben zu kontrollieren und gegebenenfalls zu korrigieren.

3.6.1.Indem Sie auf den Butten „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken, erklären Sie, dass Sie
a) volljährig und uneingeschränkt geschäftsfähig sind,
b) dass Ihre von Ihnen angegebenen Kontaktdaten richtig sind sowie
c) Ihre rechtsverbindliche Annahme des Angebots. Unmittelbar nach Abgabe der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung automatisiert per E-Mail. Sie als Kunde haben daher sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse erreichbar ist. Unter den genannten Voraussetzungen und mit der Zustellung der Bestellbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3.6.2.Sollten die unter 3.6.1. a-c genannten Voraussetzungen ganz oder teilweise nicht erfüllt sein, sind wir als Verkäufer berechtigt, ohne Angabe von Gründen von dem Vertrag zurückzutreten.

3.7.In einer E-Mail, spätestens jedoch bei Lieferung der Ware, wird Ihnen der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Versandbestätigung) auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. per E-Mail oder Papierausdruck) von uns zugesandt.

4.Preise

4.1.Die angegebenen Preise sind Endpreise zuzüglich Liefer- und Transportkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus (Kleinunternehmerregelung).

4.2.Es gelten die auf unseren Webseiten genannte Preise. Bei einer Aktualisierung unserer Webseiten verlieren alle vorherigen Preise ihre Gültigkeit.

5.Zahlungsmöglichkeiten

5.1.Ihnen stehen als Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

5.1.1.Zahlung per Vorabüberweisung (Vorkasse):
Kaufen Sie erstmals bei uns ein, können wir Ihnen nur diese Zahlungsmöglichkeit anbieten. Sie erhalten unmittelbar nach Ihrer Bestellung automatisiert per eMail eine Bestellbestätigung mit einer Rechnung und unserer Bankverbindung. Überweisen Sie bitte den zu zahlenden Betrag direkt auf unser Konto. Nachdem der zu zahlende Betrag vollständig auf unserem Konto eingegangen ist, werden wir die Ware an Sie verschicken.

5.1.2.Zahlung per Rechnung:
Diese Möglichkeit räumen wir Bestandskunden ein. Sie müssen dazu kein Konto bei uns eröffnen. Sollten Sie kein Kundenkonto besitzen oder sich nicht in Ihrem gegebenenfalls bestehen Kundenkonto angemeldet haben, werden Sie die Zahlungsoption „Zahlung per Rechnung“ nicht sehen. Sofern Sie Bestandskunde sind, d.h. mindestens einen Einkauf bei uns vollständig abgewickelt haben, ermöglicht Ihnen in diesem Fall die Option „Zahlung per Vorabüberweisung (Vorkasse)“ trotzdem die Zahlung „per Rechnung“, d.h., Sie müssen die Bezahlung erst nach Erhalt der Ware vornehmen. Darüber werden Sie in der der Bestellbestätigungsmail beigefügten Rechnung unmittelbar nach der Bestellung informiert. Eine Rechnung in Schriftform erhalten Sie mit Zustellung der Ware. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 5 Tagen nach Zustellung auf unser Konto.

5.1.3.Zahlung per Nachnahme:
Bei dieser Zahlungsart erhöht sich der Rechnungsbetrag um die Nachnahmegebühr von 6,90 Euro. Bei Auslieferung der Ware an Sie zahlen Sie den Rechnungsbetrag bei Übergabe an Ihrer angegebenen Adresse in bar direkt an den Transportdienstleister (DHL). Sollten Sie bei versuchter Zustellung nicht anzutreffen sein, erhalten Sie vom Transportdienstleister eine Benachrichtigung mit Angabe der Filiale/Packstation, bei der Sie die Ware innerhalb von 7 Tagen gegen Bezahlung (auch bargeldlos) abholen können. In diesem Fall bitten wir Sie, dies sobald wie möglich nach Erhalt der Benachrichtigung zu tun, um den Wertverlust der Ware durch gegebenenfalls irreparable Schädigungen der lebenden Pflanzen zu vermeiden.

6.Eigentumsvorbehalt

6.1.Bis zur vollständigen Bezahlung behalten wir uns das Eigentum an unserer Ware vor.

7.Gewährleistung und Haftung

7.1.Für mangelhafte Waren haben Sie als Kunde gesetzlich geregelte Mängelansprüche (Gewährleistungsrechte).
Sie können in diesen Fällen
– Nacherfüllung verlangen,
– bei wesentlichen Mängeln und bei in zwei Versuchen nicht erfolgter Nacherfüllung, oder wenn wir uns einer Nacherfüllung verweigern, vom Vertrag zurücktreten,
– oder den Kaufpreis mindern, wenn eine Nacherfüllung fehlgeschlagen ist,
– Schadensersatz oder Ersatz für vergebliche Aufwendungen dann verlangen, wenn wir an einer fehlgeschlagenen Nacherfüllung schuldhaft sind.

7.2.Für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit haften wir uneingeschränkt, ebenso bei grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder arglistig verschwiegenen Mängeln.
Ferner haften wir für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
Werden wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt, ist bei leichter Fahrlässigkeit unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.
Werden unwesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt, ist unsere Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.
Wir haften nicht für eine nichtstetige Verfügbarkeit unserer Webseiten und der dort angebotenen Waren.

8.Lieferung

8.1.Wir liefern ausschließlich an Verbraucher, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland haben.

8.2.Die Ware wird durch DHL geliefert. Wir liefern nicht an Packstationen. Geliefert wird standardmäßig an die Rechnungsadresse, es sei denn, der Kunde hat eine davon abweichende Lieferadresse angegeben.

8.3.Lieferkosten:
Die Kosten beinhalten die Kosten für die Verpackung und den Versand durch den Transportdienstleister DHL und sind im Einzelnen unter Versand aufgelistet.

8.4.Lieferzeitraum:
Die Hauptverkaufszeit unserer Pflanzen ist April bis Oktober.

8.5.Lieferfristen:
Die Lieferung erfolgt innerhalb der an dem Produkt angegebenen Frist. Bei einer Vorabüberweisung beginnt die Lieferfrist ab dem Tag, an dem Sie die Zahlungsanweisung für den vollständigen Rechnungsbetrag getätigt haben, bei Zahlung auf Rechnung beginnt die Lieferfrist ab dem Tag der Bestellung. Haben Sie Produkte bestellt, für die unterschiedliche Lieferzeiten angegeben sind, erhalten Sie die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern Sie mit uns nicht etwas anderes vereinbart haben. Als Lieferzeit für Ihre Bestellung gilt in diesem Fall die Lieferzeit des Einzelartikels mit der längsten angegebenen Lieferzeit.
Sollten Umstände eintreten, bei denen die Pflanzen während der Lieferung Schaden nehmen könnten und die wir nicht zu verantworten haben (z.B. Frostgefahr, extreme Hitze, Streik, höhere Gewalt), werden wir die Lieferung bis zum Ende der genannten Umstände zurückhalten. Sie als Kunde werden darüber rechtzeitig in Kenntnis gesetzt.

8.6.Um die Transportzeit für die Pflanzen kurz zu halten, versuchen wir, Wochenenden und Feiertage während der Transportphase zu vermeiden. Wir versenden daher die Ware hauptsächlich von Montag bis Mittwoch.

8.7.Terminwünsche berücksichtigen wir gern, sofern uns dies möglich ist und Sie uns Ihre Wünsche per E-Mail rechtzeitig mitteilen.

8.8.Lieferverpflichtungen:
Unvorhersehbare Ausfälle der Stecklingskulturen können dazu führen, dass ohne eigenes Verschulden bestimmte Pflanzen nicht lieferbar sind. In diesem Fall werden wir den Verbraucher umgehend darüber informieren und ihm einen neuen, voraussichtlichen Liefertermin nennen. Ist auch die neue Lieferfrist wegen Nichtverfügbarkeit der Ware nicht einzuhalten, sind wir dem Verbraucher gegenüber berechtigt, für das nicht verfügbare Produkt vom Vertrag zurückzutreten. Der Verbraucher wird darüber umgehend informiert.
Sofern vom Verbraucher für das nicht lieferbare Produkt bereits eine Gegenleistung erbracht wurde, werden wir ihm diese umgehend erstatten.

8.9.Transportschäden:
Sollten die Ihnen zugestellte Sendung offensichtliche Transportschäden aufweisen, bitten wir Sie, diese umgehend dem Transporteur gegenüber zu reklamieren und uns mitzuteilen. Sollten Sie dieser Bitte nicht nachkommen, hat das keine Auswirkung auf die Ihnen zustehenden rechtlichen Ansprüche. Es hilft uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen geltend machen zu können.

9.Widerrufsbelehrung

9.1.Widerrufsrecht für Verbraucher

9.1.1.Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

9.1.2.Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

9.1.3.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Flora rica   Ernst Natt
Maximilianstr. 17
79100 Freiburg im Breisgau
Tel.: 0761 7079840
Fax: 0761 7079839
E-Mail: info@flora-rica.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

9.1.4.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.2.Folgen des Widerrufs

9.2.1.Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

9.2.2.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

9.2.3.Sie haben die Waren unverzüglich in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

9.2.4.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

9.2.5.Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9.3.Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

9.3.1.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

9.3.2.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

9.4.Muster-Widerrufsformular

9.4.1.Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie nachfolgendes Formular verwenden, indem Sie es ausfüllen und an folgende Adresse zurücksenden:

Flora rica   Ernst Natt, Maximilianstr. 17, 79100 Freiburg im Breisgau

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung: (*)

Bestellt am (*)/erhalten am:(*)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Name des/der Verbraucher(s):

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Anschrift des/der Verbraucher(s):

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Datum:

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
(*) Unzutreffendes streichen

Ende des Muster-Widerrufsformulars

9.4.2.Vorstehende Widerrufsbelehrung finden Sie auch unter dem Link Widerrufsbelehrung, wo Sie sich das Muster-Widerrufsformular ausdrucken können.

10.Datenschutz

10.1.Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die von uns über Sie erhobenen, personenbezogenen Daten behandeln wir mit größter Sorgfalt. Wir erheben, nutzen und speichern diese Daten nur insoweit, wie sie zur Kaufabwicklung oder Kommunikation mit uns notwendig sind unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Abwesenheit von Sicherheitslücken beim Datentransfer im Internet grundsätzlich nicht garantiert werden kann. Insofern kann ein Zugriff auf Ihre Daten durch Dritte nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden.

10.2.Eigene Datenerhebung

10.2.1.Als Webseitenbetreiber erheben wir nur Daten, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben. Welche Daten dies sind, ergibt sich aus dem Eingabeformular, das Sie für Ihr Anliegen verwenden, z.B. Kontaktaufnahme per E-Mail, Bestellung von Waren oder Eröffnung eines passwortgesicherten Kundenkontos. Diese Daten sind: Ihr Vor- und Zuname, Ihre Rechnungs- und gegebenenfalls Lieferanschrift, Ihre Telefonnummer, falls Sie uns diese mitgeteilt haben und Ihre E-Mail-Adresse.

10.2.2.Sofern Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie in diesem Konto Ihre getätigten Bestellungen und gespeicherten Daten einsehen, Ihre Rechnungs- und Lieferadresse anpassen und Ihr Passwort und Kontodetails bearbeiten. Sollten Sie unsere Webseiten verlassen, ohne sich zuvor aus Ihrem Kundenkonto abgemeldet zu haben, werden Sie automatisch aus Ihrem Konto abgemeldet. Wenn Sie Ihr Kundenkonto löschen lassen möchten, erbitten wir eine entsprechende Mitteilung per Brief, Fax oder E-Mail. Ihr Konto und die dazugehörigen Daten werden daraufhin umgehend oder, sofern ihre Verwendung aus Gründen buchhalterischer Zwecke noch erforderlich ist, unmittelbar nach deren Wegfall, gelöscht.

10.2.3.Unabhängig davon werden wir Ihre Daten nach der vollständigen Abwicklung eines Warenkaufes oder abgeschlossener E-Mail-Kommunikation nicht weiter nutzen und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen löschen.

10.2.4.Wir werden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken nutzen oder sie an Dritte zu Zwecken der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung weitergeben.
Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit es für die Kaufabwicklung unumgänglich ist. Das betrifft lediglich Ihren Namen und Ihre Anschrift an das mit der Lieferung der Ware beauftragte Transportunternehmen.

10.3.Datenerhebung durch Andere

10.3.1.Datenerhebung durch den Provider:

Durch den Besuch unserer Webseiten werden vom Provider dieses Internetauftritts Zugriffsdaten (sog. Server-Logfiles) auf unsere Seiten automatisiert protokolliert. Diese Daten beinhalten die besuchte Webseite, die aufgerufene Datei, die Server-Antwort (gesendete Datenmenge) in Bytes, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, HTTP-Referer (von welcher Seite kommend die Seite besucht wurde), IP-Adresse, Browser (Typ und Version) und verwendetes Betriebssystem des Seitenbesuchers. Diese Daten verwenden wir nur für statistische Zwecke zur Verbesserung unseres Angebots und zur Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs der Webseite. Spätestens 14 Tage (Access(od. Zugriffs)-Logfiles), bzw. 7 Tage (restliche Logfiles) nach Ende Ihres Seitenbesuches werden diese Protokolldaten gelöscht. Wir behalten uns allerdings vor, diese Zugriffsdaten bei berechtigtem Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung aufgrund des Vorliegens konkreter Anhaltspunkte zu überprüfen.

10.3.2.Datenerhebung durch das Plugin Wordfence Security:

Wordfence ist eine Sicherheitssoftware zum Schutz vor Hackerangriffen, Viren und Malware und wird vom Unternehmen Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, Washington 98104, USA angeboten.
Das Plugin wird eingesetzt, um unsere Webseiten vor DDoS- und Brute-Force-Angriffen zu schützen. Um dies tun zu können, wird Ihre IP-Adresse von Wordfence erfaßt, gespeichert und mit Listen blockierter IP-Adressen verglichen. Da dadurch nicht nur die Sicherheit unserer eigenen Webseiten erhöht sondern auch die Besucher unserer Seiten vor Viren und Malware geschützt werden, stellt die Nutzung dieses Plugins ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO dar.

Wordfence setzt Cookies (siehe 10.4.2 u. 10.4.4), unter anderem um zu erkennen, ob der Webseiten-Besucher ein Mensch oder ein Roboter ist. Welche Cookies zu welchem Zweck derzeit von Wordfence Security eingesetzt werden sowie weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Wordfence Security finden sich in den Datenschutzhinweisen von Defiant.

Da nicht zwingend erforderlich, ist die Option „Live Traffic View“ (Echtzeit Live-Verkehr) des Plugins deaktiviert. Details dazu auf der Plugin-Seite unter Global Options.

Um dieses Plugin datenschutzkonform einsetzen zu können, haben wir mit dem oben genannten Betreiber Defiant ein dem EU-US-Datenschutzabkommen entsprechendes Data Processing Agreement abgeschlossen.

10.4.Einsatz von Cookies

10.4.1.Cookies sind kleine Textdateien, die vom Server der aufgerufenen Seite auf Ihrem lokalen Rechner gespeichert und, abhängig von der Art der Cookies, beim erneuten Besuch der Seite abgerufen werden können.

10.4.2.Unsere Webseiten verwenden Cookies. Wir haben den Einsatz von Cookies auf das Nötigste beschränkt. Die von dieser Domain verwendeten Cookies dienen dazu, den technischen Ablauf notwendiger Funktionen dieser Seiten zu gewährleisten sowie den Seitenaufruf anonym registrieren. Diese Cookies werden spätestens am Sitzungsende (beim Schließen Ihres Browsers) gelöscht.
Die von dem Plugin Wordfence Security gesetzten Cookies dienen der Sicherheit dieser Webseiten vor unerlaubten Zugriffen durch Computerkriminelle und dienen damit auch dem Schutz der Seiten-Besucher vor Viren und Malware.

10.4.4.

10.4.6.Vorstehende Angaben zum Datenschutz finden Sie auch unter dem Link Datenschutz. Dort können sie die Angaben zum Datenschutz ausdrucken.

11.Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

11.1.Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung bereit (OS-Plattform), die Sie unter dem Link https://ec.europa.eu/consumers/odr erreichen können.
Wir sind jedoch nicht verpflichtet und auch nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Stand: 19. Mai 2020

Diese Seiten verwenden Cookies. Bitte informieren Sie sich über unseren Cookie-Einsatz, indem Sie auf "Weitere Informationen" klicken oder akzeptieren Sie unsere Cookie-Einstellungen, indem Sie unsere Seiten weiterhin nutzen oder auf "Okay" klicken. Weitere Informationen

Schließen